ZWEI GENERATIONEN FAHRRADLEIDENSCHAFT


Am 01. April 1974 wurde das bis heute bestehende
Zweiradfachgeschäft Walter Hölscher gegründet.

Den Verkauf leitete seine Mutter, Gertrud Hölscher.
1979, nach der Geburt des ersten Kindes, arbeitete Walter
ganztags mit seiner Frau Rita im eigenen Betrieb.

In den folgenden Jahren wurde die Verkaufsfläche fortwährend
erweitert um den Ansprüchen der Kunden, sowie der immer
größer werdenden Modevielfalt gerecht zu werden.

 

STEFAN HÖLSCHER


Mit dem Beginn seiner Ausbildung zum Zweiradmechaniker bei der
Firma Niehues in Hamm-Heessen setzte der Sohn Stefan Hölscher
den ersten Schritt in die Fußstapfen seines Vaters.

Ab Juli 2001 besuchte Stefan die Meisterschule der Handwerks-
kammer Münster. Als Meister arbeitete er daraufhin bei
Motorrad Rose in Bocholt.

Im Jahr 2003 stieg Stefan in den elterlichen Betrieb in Herbern
ein, übernahm diesen 2009 und führt ihn seither erfolgreich weiter.
Seit dem Jahr 2009 ist Zweirad Hölscher zudem Ausbildungsbetrieb.